Flüchtlingshilfe NRW

Flüchtlingshilfe Hamm e.V.
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Ostenwall 79
59065 Hamm

Kontakt:

02381/22089
Ansprechperson: Martin Kesztyüs
Die Flüchtlingshilfe Hamm ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, den wir gegründet haben, um Flüchtlinge, die dauerhaft oder kurzzeitig in Hamm leben, umfassend zu unterstützen. Wir wollen vor allem praktische Hilfe in allen Belangen des täglichen Lebens leisten.
Die Bereiche, in denen wir tätig werden können, sind vielfältig: Die Hilfe bei der Erkundung der Umgebung, beim Kennenlernen der zuständigen Anlaufstellen und Behörden, bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, bei Arzt- und Behördengängen, bei der Überwindung von Sprachbarrieren und gegebenenfalls bei der Arbeits- und Wohnungssuche sind nur einige Beispiele. Denkbar sind auch gemeinsame Veranstaltungen mit Flüchtlingen und Anwohnern, Informationsveranstaltungen zu den Herkunftsländern, Angebote wie Hausaufgabenbetreuung und Spielenachmittage, oder das Sammeln von Sachspenden wie Spielzeug oder Kleidung.
Dieser Vielfalt können wir dadurch gerecht werden, dass wir Mitglieder aus allen Bereichen der Gesellschaft haben und die Kooperation mit allen in Hamm im Bereich der Integration von Flüchtlingen tätigen Personen und Institutionen anstreben.
Wenn wir alle Kräfte bündeln, können wir viel erreichen.

Wir bieten eine regelmäßige Beratungssprechstunde für Flüchtlinge und Asylbewerber an. Diese findet jeden Mittwoch zwischen 18 und 20 Uhr im Feidikforum, Feidikstraße 27, statt.

Es besteht Bedarf an: