Flüchtlingshilfe NRW

Der Ökumenische Arbeitskreis Wachtberg sucht ein Fahrrad
Letzte Aktualisierung
vor 1 Monat
Wachtberg

Kontakt:

0228-348480
Ansprechperson: Frau Reuter
Der Ökumenische Arbeitskreis Wachtberg sucht ein Fahrrad mit mehr als 3 Gängen für einen Flüchtling, der eine Ausbildung zum Bäcker macht. Seine Arbeit beginnt nachts um 3 Uhr, das heißt er muss mit dem Rad fahren, da um diese Zeit keine Busse verkehren. Da die Gemeinde recht hügelig ist, wäre ein kräftesparendes Rad nach der anstrengenden Arbeit eine große Erleichterung für ihn. Das Rad darf ein wenig "eingerostet" sein und kann abgeholt werden.

Es besteht Bedarf an: