Flüchtlingshilfe NRW

Netzwerk für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
44 Dortmund

Kontakt:

Ansprechperson: Paul- Gerhard Stamm, Sup. i.R., Pfarrer Friedrich Stiller
Das Netzwerk für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund verbindet Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe auf Stadtebene. Zur Zeit arbeiten fast alle Bürgervereine aus den Stadtteilen sowie der stadtweite Verein Projekt Ankommen hier zusammen.
Verbände und Einrichtungen sowie das Sozialdezernat der der Stadt haben Vertreter/innen entsandt. Das Netzwerk dient zuerst dem Networking und Erfahrungsaustausch, es greift aber auch Fragestellungen und Bedarfe auf, die sich aus der ehrenamtlichen Arbeit ergeben und beteiligt sich in menschenrechtlicher Orientierung an der gesellschaftlichen Debatte um Flüchtlinge. Zusammenkünfte des Netzwerkes finden regelmäßig mehrmals im Jahr statt. Zu versch. Themenbereichen gibt es Arbeitsgruppen. Die Koordination und Außenvertretung liegt bei einem Sprecherrat.

Es besteht Bedarf an: