Flüchtlingshilfe NRW

Deutschunterricht für Migranten_innen / bikup gGmbH
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Widdersdorfer Str. 248-252
50933 Köln / Müngersdorf

Kontakt:

0221-485561-10
Ansprechperson: Sara Nodjavan
Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter_innen für Deutschstützunterricht für Migranten_innen

Ihr seid engagiert, verfügt über gute Deutschkenntnisse und möchtet gerne unterrichten?

Helft unseren angehenden Sprach- und Integrationsmittlern_innen, in Deutschstützkursen Sicherheit im Umgang mit der deutschen Sprache zu gewinnen.
Unser Ziel ist es Migranten_innen den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu erleichtern und dadurch zur interkulturellen Öffnung beizutragen.

Eure Mitarbeit ist ehrenamtlich möglich. Der Unterricht kann nachmittags ab 15:30 Uhr für 1,5 h in unseren Räumlichkeiten stattfinden. Außerhalb dieser Zeiten können individuelle Zeiten und Räumlichkeiten ausgemacht werden.
Wir sind offen für Eure Lehrkonzepte und Ideen der Unterrichtsgestaltung.
Das Augenmerk des Unterrichts soll vor allem auf der mündlichen Kommunikation liegen.

Wir bieten Euch ein Team, das Euch jederzeit unterstützt und begleitet,
eine angenehme und herzliche Arbeitsatmosphäre in einem interkulturellen Umfeld, viel Gestaltungsfreiraum für eigene Ideen.

Wenn ihr Interesse oder weitere Fragen habt, meldet Euch gerne bei uns!

bikup gGmbH

Widdersdorfer Straße 248-252, 50933 Köln
Bildungsreferentin Sara Nodjavan
Email:
sara.nodjavan@bikup.de
Tel.:

+49 (0) 221/485 568-10
Web:

www.bikup.de

Es besteht Bedarf an: