Flüchtlingshilfe NRW

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV Östliches Ruhrgebiet
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Gretelweg 35
44339 Dortmund / Eving

Kontakt:

0231 44232315
Ansprechperson: Herr Lukas
Notunterkunft

Unsere Arbeit


Wir Johanniter haben für unsere Unterkünfte verschiedene Ziele / Aufgaben, die wir verfolgen:
Durchbrechung der gesellschaftlichen Isolation und sozialen Ausgrenzung
Unterstützung bzw. Begleitung von Flüchtlingen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
Schaffung eines breiteren Verständnisses für die Lebenslage von Flüchtlingen in Deutschland, sowie ein Austausch von kulturellen Gegebenheiten durch gegenseitiges Kennenlernen
Koordination der Ehrenamtsarbeit
Soziale Betreuung der Flüchtlinge
Durchgehende Kinderbetreuung
Begleitung bei Amts- und Ärztegänge (Bundesamt, Ausländeramt, Sozialamt, Schulamt, Standesamt, Gesundheitsamt)
Unterstützung bei der Wohnraumsuche Vermittler / Bindeglied zur Bevölkerung und Nachbarschaft Organisation der Spendenbereitschaft
Übersetzungsunterstützung
Besuch der erkrankten Bewohnern in den Krankenhäusern
Sicherung der Gesundheitsversorgung
Begleitung und Vermittlung im Asylverfahren
Vermittlung von Schulpflichtigen an die entsprechenden Schulen
Engmaschige Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei

Es besteht Bedarf an: