Flüchtlingshilfe NRW

Hürther Brücke der Kulturen e. V.
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Bach Straße 97b
50354 Hürth

Kontakt:

Ansprechperson: Gönül Kinsun, Vorstandsvorsitzende
Die „Hürther Brücke der Kulturen e. V.“ ist ein Verein, der sich als Migrantenselbstorganisation versteht. Das heißt, dass zu uns Menschen mit Wurzeln in aller Welt kommen, die mit ihren Fähigkeiten die Vereinsarbeit tragen und diese gestalten. Wir wollen gemeinsam zum interkulturellen Austausch und Dialog in unserer Stadt beitragen und sichtbare Zeichen setzen für ein „Wir“ – ein respektvolles und tolerantes Miteinander – in Hürth. „Gemeinsam eins sein“ – so lautet unser Slogan, der im Schuljahr 2013 von der Eingangsklasse für Gestaltung am Hürther Goldenberg Berufskolleg zum Thema Integration entwickelt wurde. Unser Ziel ist es, dass Integration in unserer Stadt Hürth und darüber hinaus gelingt.
Unsere laufende Projekte sind: Asylcafè (zweimal in der Woche), Deutschkurs für Flüchtlinge, Flüchtlingschor, Sprachförderung für die Flüchtlingskinder

Es besteht Bedarf an: