Flüchtlingshilfe NRW

Lokales Bündnis Flüchtlingsengagement / Markt der Möglichkeiten
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Klosterstraße 14
48431 Rheine

Kontakt:

05971 939-273
Ansprechperson: Siegmar Schridde
Die Stabsstelle Bürgerengagement der Stadt Rheine hat die lokale Koordinierung für das Flüchtlingsengagement übernommen.

Zu einem Bündnis im Flüchtlingsengagement haben sich ca. 25 Einrichtungen (Kirche, Wohlfahrt, Vereine, Initiativen, städt. Fachdienste)zusammengefunden. Die Koordinierungsstelle wird ab sofort den Wissenstransfer im Bündnis über einen Online-Verteiler organisieren, um Informationslücken schnell schließen zu können. Geplant sind darüber hinaus gemeinsame Projekte. Doppelstrukturen sollen durch die Bündnisarbeit möglichst verhindert werden.

Aufgrund der großen Nachfrage nach Engagements wurde ein Markt der Möglichkeiten mit 30 konkreten Mitmach-Angeboten von der Übernahme einer Familienpatenschaft für Flüchtlinge bis zur Mithilfe beim Aufbau einer Kleiderkammer in der Notunterkunft für Flüchtlinge in einer Kaserne organisiert und die Angebote in einer Schnellübersicht zusammengestellt.

Laufende Informationsveranstaltungen und individuelle Beratungstermine für Helfer(innen) werden angeboten.

Weitere Informationen: http://www.rheine.de/staticsite/staticsite.php?menuid=1456&topmenu=673

Es besteht Bedarf an: