Flüchtlingshilfe NRW

Bedburger Hände
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
„Bedburger Hände“ ist eine Initiative von ehrenamtlich tätigen Bedburger Bürgerinnen und Bürgern, die Flüchtlingen eine Begleitung auf den Wegen durch den schwierigen Alltag anbietet.
Zu erwähnen an dieser Stelle ist, dass Unterstützung aus der Bevölkerung die staatliche und die kommunale Hilfe nicht ersetzen soll, wohl aber ergänzen.

Ab und an werden einzelne Helfer von Bürgern angesprochen, wie sie sich in der Flüchtlingshilfe in unserer Stadt engagieren könnten. Um dem Ganzen ein Gesicht zu geben und die Möglichkeit zu haben, Ideen zu teilen, entstand diese Initiative.
Der Anfang ist nun gemacht und kann hoffentlich in der Zukunft wachsen.
Es wäre wünschenswert, wenn sich für jedes der Flüchtlingsheime eine Gruppe von motivierten Ehrenamtlern finden würde, um gemeinsam die Hilfe dort zu leisten, wo sie gebraucht wird.

Nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Webseite um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es besteht Bedarf an: