Flüchtlingshilfe NRW

Flüchtlingsinitiative Büren
Letzte Aktualisierung
vor 4 Monaten
Stockbuschweg 16
33142 Büren

Kontakt:

029516202
Ansprechperson: Jutta Schmidt
Unsere Initiative startete im Oktober 2014 mit einem "Runden Tisch". Dieser trifft sich jeden 2. Montag im Monat im Treffpunkt in Büren, Nikolausstr. 1.
Wir sind politisch und konfessionell unabhängig.
Wir haben zurzeit mehr etwa 15 aktive Mitglieder.
Wir arbeiten ehrenamtlich.
Unser Ziel ist es, die Begegnung zwischen Bürgern und Flüchtlingen zu fördern und den Flüchtlingen vielfältige Hilfe anzubieten.
Unsere Aktivitäten:
Immer Mittwochs-Treff im Begegnungscafé in Büren, Nikolaustr. 1 von 17 - 19 Uhr, ehrenamtliche Deutsch-Kurse, Patenschaften besonders für Familien, Übersetzung und Verständnishilfe von Schriftstücken, Beratung (im Asylverfahren) und in alltäglichen Fragen, Arzt- und Behördenbesuche, Anmeldungen zur Schule und zum Kindergarten, Kleidung und Hausrat organisieren, Fahrradwerkstatt in Kooperation mit dem Maltesterhilfsdienst Büren immer donnerstags ab 17 Uhr im Malteser-Lager, Büren, Neubrückenstr.(Heimwerkerpark), Hilfe bei der Arbeits- und Wohnungssuche.
Unterstützung erhalten wir von der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Büren sowie vom Erzbistum Paderborn, dem Land NRW und der Stadt Büren. Die Bevölkerung hilft mit zahlreichen Sachspenden.
Vernetzt sind wir mit der Bürgerhilfe Büren, der Stadt Büren, dem Malteser Hilfsdienst, dem Caritasverband Büren.

Es besteht Bedarf an: