Flüchtlingshilfe NRW

Flüchtlingshilfe Werther e. V
Letzte Aktualisierung
vor 3 Jahren
Ravensberger Straße 45
33824 Werther

Kontakt:

0157 - 53281996
Ansprechperson: Dietmar Gersema
Der Zweck des Vereines ist u.a.:

–Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge und Asylbewerber im Raum Werther zu organisieren.
–Er versteht sich als Bindeglied zwischen der Stadt Werther und ehrenamtlichen Helfern und will die
Stadt Werther bei der Flüchtlingsaufnahme und Integration unterstützen.
–Der Verein kümmert sich um Sponsoren, damit die zahlreichen Aufgaben
( z.B. Sprachförderung, Begleitung bei Behördengängen, Ausstattung der Flüchtlinge mit Garderobe,etc.)

finanziell bewältigt werden können.
–Der Verein möchte geflüchteten Menschen Möglichkeiten bieten, sich außerhalb ihrer Wohnheime
zwanglos zu treffen und an kulturellen Veranstaltungen und Festen teilzunehmen.
–Der Verein versteht seine Aufgabe darin, mit Geflüchteten auf Augenhöhe zu kooperieren.
–Es ist dem Verein ein besonderes Anliegen, dass geflüchtete Menschen ihre Forderungen und Anliegen
selber formulieren; der Verein versteht sich als Anlaufstelle und bietet den
Geflüchteten Unterstützung an, um anfallende Probleme gemeinsam zu lösen.
–Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.
Wir benötigen Spenden, für die Umsetzung
unserer Projekte,
z.B die Finanzierung einer Sammel- und Ausgabestelle für Sachspenden. Wir planen einen Gebrauchtwaren-Laden, in dem unsere Neubürger sich selbst sich mit Dingen des täglichen Lebens und Bekleidung etc. eindecken können. Unser Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe. Wir beabsichtigen, die geflüchteten Menschen in unsere ehrenamtliche Tätigkeit zu integrieren. Dies ist
bei diversen Projekten, z.B. Herbstfest der Kulturen oder Bau- und Renovierungs-arbeiten in Übergangsheimen bereits erfolgreich geschehen.

Wir halten engen Kontakt zur Stadtverwaltung Werther und begreifen uns als Unterstützer, der Aufgaben ergänzt und übernimmt, die aufgrund der Komplexität des Arbeitsfeldes ohne Ehrenamtliche nur schwer, oder nicht zu bewältigen sind.

Interessierte finden uns auch auf Facebook unter Flüchtlingshilfe Werther, unsere Gruppe dort umfasst derzeit rund 170 Mitglieder. Zu unseren wöchentlichen Treffen, an dem inzwischen auch zusehends mehr der geflüchteten Menschen regelmäßig teilnehmen, laden wir herzlich ein. Veranstaltungsort und -zeit wird gerne bei persönlichem Kontakt durchgegeben.

Es besteht Bedarf an: